Taketina-Workshops biete ich mit großer Resonanz seit 2012 an, seit 2018 bin ich mit Taketina zudem als Kreativ-Therapeut an der psychosomatischen Heiligenfeld Klinik in Berlin tätig. 2019 habe ich mit der Ausbildung zum Hakomi-Therapeuten begonnen – eine körperorientierte Psychotherapie, die wie Taketina auf Achtsamkeit basiert. Beide Therapieformen heißen jeden Menschen so willkommen, wie er ist. In dieser auf einem liebevollen Umgang und Selbstakzeptanz fußenden Haltung liegt eine tiefe Kraft und ein enormes Entwicklungspotenzial.

Meine Praxis befindet sich in Berlin-Tiergarten.

Therapeutische Ausbildungen:
TaKeTiNa -Rhythmuspädagoge, Heilpraktiker für Psychotherapie, Hakomi-Therapeut (in Ausbildung)

Parallel zu meiner Tätigkeit als Taketina-Rhythmuspädagoge bin ich auch als Musiker aktiv (siegfried-renz-gitarre.de). Stark rhythmische und synkopierte Musik hat mich schon immer fasziniert und angezogen. In der Auseinandersetzung mit ihr wurde mir bewusst, wie schwer es ist, sie selbst zu spielen und wirklich körperlich zu spüren. Die Beschäftigung mit der Taketina-Methode entwickelte mein Rhythmusgefühl stark weiter, was mir nun auch als Flamenco-Gitarrist sehr zugutekommt.

Biografie

  • Geboren 1966 in Backnang
  • Spielt seit seiner Kindheit Gitarre
  • Seit 1988 Gitarrist bei vielen Bands und Flamenco-Formationen
  • 1992 bis 1995 Studium der Bildhauerei an der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn (Diplom), danach mehrere Jahre freischaffende Tätigkeit als bildender Künstler in Köln und Berlin
  • Seit 2004 Kursleiter im Bereich Wahrnehmungsschulung und Land-Art
  • 2008 Studium der Flamenco-Gitarre an der Fundation Cristina Heeren de Flamenco in Sevilla, unter anderem bei Pedro Sierra
  • 2010 bis 2012 Ausbildung zum Taketina-Rhythmuspädagogen bei Reinhard und Cornelia Flatischler
  • Seit 2012 Taketina-Workshops in Deutschland und Österreich
  • 2016 Gründung der Band Paseo Flamenco y Más, zahlreiche Konzerte im ganzen Bundesgebiet
  • 2016 Produktion der CD „Paseo Flamenco y Más – Siegfried Renz“
  • 2019 Produktion der CD „Paseo Flamenco y Más – Diálogo“
  • Seit 2018 Tätigkeit als Kreativ-Therapeut für Taketina an der psychosomatischen Heiligenfeld Klinik, Berlin
  • Seit 2019 Ausbildung zum Hakomi-Therapeuten
  • 2021 Heilpraktiker für Psychotherapie